Treffpunkt der Frauen

Freundliche Einladung zum Treffpunkt der Frauen am Mittwoch, 25. April um 20 Uhr im Evang. Gemeindehaus Neubulach. Die Referentin Frau Wehrstein von der Hospizgruppe Nagold spricht zum Thema "Sterbebegleitung - Demenz - Trauer". Zu diesem Thema sind auch interessierte Männer eingeladen

Frühstückstreff

Herzliche Einladung ins Evang. Gemeindehaus zum Frühstück in gemütliche Atmosphäre bei netten Gesprächen mit anschließendem Vortrag 

am Mittwoch, 9. Mai 2018 um 9 Uhr

"Umgang mit seelischen Verletzungen" mit Anita Stärkel aus Stammheim

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Neue Gesichter sind immer willkommen. Auf Kleinkinder wartet eine Spielecke.

Konfirmationen

Herzliche Einladung zum Konfirmations-Gottesdienst am Sonntag, 29. April 2018 um 9:30 Uhr in der Stadtkirche Neubulach mit Wandel-Abendmahl. In diesem Gottesdienst werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gruppe Liebelsberg/Oberhaugstett konfirmiert. Namen der Konfirmanden.

Die Kindergottesdienste beginnen in allen Teilorten um 10 Uhr.
Hier finden Sie die genauen Ortsangaben.

Es haben auch schon die Vorbereitungen für die Konfirmationen im nächsten Jahr begonnen. Alle wichtigen Termine, Anmeldeformulare sowie Bilder der zurückliegenden Konfirmationen finden Sie hier.

Stellenangebot bei der Diakonie

Die Diakoniestation Teinachtal sucht eine/n Krankenschwester/pfleger oder Altenpfleger/in. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Krankenpflegeförderverein

Der Krankenpflegeförderverein (KPV) unterstützt eine flächendeckende, ambulante Pflege vor Ort, die dem diakonischen Anspruch gerecht werden will. Seit einiger Zeit findet man Flyer vom KPV an verschiedenen Stellen in Neubulach ausgelegt. Diese Geschäfte und Firmen sind Partner des KPV und geben auf unterschiedliche Leistungen bestimmte Rabatte an die Mitglieder des KPV weiter. Warum sich eine Mitgliedschaft lohnt lesen Sie hier

Predigten als Audio-Dateien

In unseren Gottesdiensten werden die meisten Predigten aufgezeichnet. Die Audio-Dateien können hier auf dieser Webseite angehört und heruntergeladen werden. 

Nachruf Jürgen Schard

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Seelsorger Jürgen Schard Pfarrer i. R., der im Alter von 78 nach langer Krankheit von Gott in die Ewigkeit gerufen wurde. Mehr als sieben Jahre hat er die Geschicke unserer Kirchengemeinde als Pfarrer maßgeblich gelenkt. Die Verkündigung von Jesus Christus als unserem Herrn und Heiland war ihm ein großes Anliegen. Die Gewissheit darüber, dass Jesus dem Tod die Macht genommen hat, hat sein Leben geprägt und das darf er nun auch sehen: "Jesus Christus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht." (2. Tim. 1,10b). Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Gottes Trost und Segen möge sie begleiten.
Im Namen des Kirchengemeinderates und der Gesamtkirchengemeinde Neubulach
Hans Georg Schmid, Pfr.

Losung

Losung für April 2018: Jesus Christus spricht: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. Johannes 21,21

Losung für das Jahr 2018: Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. Offenbarung 21,6

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist am Donnerstag, 19. April, in Kassel mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr

  • Vom Ministerium in den Oberkirchenrat

    Dr. Norbert Lurz ist am Donnerstag, 19. April, vom Landeskirchenausschuss zum neuen Bildungsdezernenten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gewählt worden. Der Ministerialrat im baden-württembergischen Kultusministerium wird damit Nachfolger von Oberkirchenrat Werner Baur, der Ende Mai in den Ruhestand geht.

    mehr

  • 70 Jahre Israel

    Landesbischof July hat anlässlich des 70. Geburtstag des Staates Israel seine „Abscheu“ gegen den erstarkenden Antisemitismus bekundet und ihn "eine Sünde gegen Gott und gegen Menschen" genannt.

    mehr