Männervesper

Mindestens zweimal im Jahr treffen sich Männer in einem Gasthaus, um miteinander zünftig zu vespern und durch Impulsreferate zu den verschiedensten Themen angeregt sich auszutauschen. Verantwortlich zeichnen sich Pfarrer Hans Georg Schmid, Hermann Rentschler und Lothar Schmidt.