Gottesdienst

Sonntag, 12. Juli 2020, 5. Sonntag nach Trinitatis

10 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche Neubulach mit Pfr. Schmid. Im Anschluss an den Gottesdienst wird eine Taufe gefeiert. Das Opfer ist für die Konfirmandenarbeit bestimmt.

Es ist schön, dass wir wieder Gottesdienste feiern dürfen, doch nach wie vor muss Folgendes beachtet werden.

  • Die Abstandsregeln von zwei Metern sind einzuhalten. Somit finden in der Stadtkirche ca. 75 Personen Platz. Paare und Familien, die in einem gemeinsamen Haushalt wohnen dürfen zusammensitzen.
  • Aufgrund der Hygiene- und Schutzbestimmungen ist es nötig, dass jeder Teilnehmer namentlich registriert wird. Um evtl. Infektionsketten nachzuverfolgen, werden alle Besucher am Eingang namentlich notiert; diese Liste wird nach 2 Wochen wieder vernichtet.
  • Desinfektionsmittel wird am Eingang bereitgestellt.
  • Es wird nur der Haupteingang geöffnet sein. Sitzplätze werden von vorne nach hinten durchnummeriert. Beim Betreten der Kirche wird den Besuchern mit Hilfe einer Karte ein Sitzplatz zugewiesen.
  • Die Kirche muss geordnet von vorne nach hinten belegt werden. Es ist gut, wenn Sie rechtzeitig kommen würden, da dies voraussichtlich etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Die Kirche muss dann auch wieder geordnet in umgekehrter Reihenfolge (von hinten nach vorn) verlassen werden.
  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche bitte wir Sie, einen Mundschutz zu tragen.
  • Der Gemeindegesang ist im Gottesdienst wieder erlaubt, aber beim gemeinsamen Singen und Sprechen ist ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz verbindlich zu tragen. Gesangbücher dürfen nicht ausgeteilt werden. Sie können aber gerne ihr eigenes Gesangbuch zum Gottesdienst mitbringen.

Wir freuen uns, wenn Sie den Gottesdienst in der Kirche mitfeiern! Der Gottesdienst wird gefilmt werden (von der Empore aus) und zeitlich versetzt ins Netz gestellt.

Online-Gottesdienste aus Neubulach

Die Gottesdienste werden auf einem Youtube-Kanal veröffentlicht und stehen für alle Neubulacher und Interessierten zum Anschauen und Mitmachen zur Verfügung.

Die Videos werden unter folgender Adresse veröffentlicht: https://www.youtube.com/channel/UCEwlzt-GA0q0PglLRk6p7HQ/

Die Infos über neue Gottesdienste können auf drei verschiedenen Wegen erhalten werden:

  1. per Whatsapp: Einfach der Gruppe „Kirche Neubulach Online GoDi“ über folgenden Link beitreten: chat.whatsapp.com/LjWBs91mcHMAcLWJBAud4D
  2. per Mail: Eine kurze Formlose Mail an kirchentubedontospamme@gowaway.fleck.de und ihr werdet in den Verteiler aufgenommen
  3. per Youtube-Channel-Abo: www.youtube.com/channel/UCEwlzt-GA0q0PglLRk6p7HQ/

Hinter den Kulissen

Diakonie - Menschenskind

In den nächsten Tagen wird das neue Kirchblättle mit einem Flyer der Diakonie Württemberg an alle evang. Haushalte verteilt.

Am Sonntag, 5. Juli ist der Auftakt zur Woche der Diakonie, die unter dem Motto "Menschen(s)kind" steht.

"Menschenskind!" rufen wir verärgert, wenn ein Vorhaben nicht klappt. "Menschenskind!" rufen wir aber auch anerkennend, wenn ein schwieriges Unterfangen gelingt. Auch das "Menschenkind" steckt in diesem Motto. Einzigartig hat Gott jedes Geschöpf erschaffen. Einzigartig bedeutet aber nicht perfekt: Wir haben Probleme, Ängste, Süchte und Sorgen - und dennoch sind wir von Gott als seine Kinder geliebt und angenommen.

"Einer trage der anderen Last, so werdet Ihr das Gesetz Christi erfüllen." (Gal. 6,2). Diakonie und Kirche stehen Menschenkindern in unterschiedlichen Situationen von der Geburt bis zum Lebensende bei. Von der Hebammensprechstunde über Jugend-Hilfeeinrichtungen, Gruppenfreizeiten für Demenzerkrankte bis zur Hospizarbeit - für jeden Lebensabschnitt sind die Mitarbeitenden der Diakonie unterstützend, beratend, helfend da.

Mit Ihrem Opfer stützen Sie die vielfältigen diakonischen Angebote, die rat- und hilfesuchende Menschen stärken und benachteiligten Menschenkinder Kraft und Lebensmut geben.

Weitere Infos zu Diakonie und Krankenpflegeförderverein

Gemeindefest

Das Gemeindefest muss in diesem Jahr aufgrund der augenblicklichen Situation leider ausfallen. Für das nächste Jahr mussten wir das Gemeindefest auf den 18. Juli 2021 festlegen, da am 2. Sonntag im Juli, an dem sonst immer unser Gemeindefest stattfindet, der SC Neubulach sein 100jähriges Jubiläum feiert.

Kindergottesdienste

Kindergottesdienst "offline" zu Hause feiern: dazu gibt es für jeden Sonntag Vorschläge mit einer Geschichte, Liedern, Gebeten und vielen kreativen Ideen:

  • Geschichtenzeit am Sonntag (aus dem Zentrum Verkündigung, Hessen-Nassau)
  • Bibel erleben (aus dem Arbeitsbereich Kindergottesdienst, Hannover) Die Links dazu findet ihr über www.kirche-mit-kindern.de

 

Kirchenchor Neubulach

Neues vom Kirchenchor: https://youtu.be/uo5o7vOxfOc

Kirchenchor @home: Da auch wir uns aktuell nicht zum Singen und Proben treffen dürfen, haben wir unsere Probe einfach nach Hause verlegt. Das Segenslied "An Irish Blessing" von James E. Moore Jr. wurde @home folgendermaßen einstudiert: Jede/r Sänger/in bekam seine/ihre Stimme und die dazugehörigen Noten online nach Hause geschickt. Jede/r Einzelne hatte nun die Möglichkeit zur Online-Aufnahme ihre/seine Stimme mitzusingen und sollte sich dabei filmen. Damit ein Chorgesang entsteht, wurden alle Stimmen übereinandergelegt und aus den Videos der passende Film geschnitten.

Weitere Infos zum Kirchenchor

Geöffnete Kirchen

Seien Sie willkommen in unseren Kirchen, um sich Zeit zur Begegnung mit Gott zu nehmen. Der Kirchenraum ist ein Ort, der uns vor äußeren Ablenkungen schützt und zur inneren Sammlung hilft. Unsere Kirchen sind jeden Tag von 9-17 Uhr geöffnet. In allen unseren vier Kirchen liegen Anregungen zur eigenen Stille aus.

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.07.20 | „beraten und beschlossen“ zur Synode ist online

    Drei Tage lang hat die 16. Württembergische Landessynode im Hospitalhof hybrid getagt. Einen Überblick über die Diskussionen und Entscheidungen vom 2. bis 4. Juli bietet das neue Heft "beraten und beschlossen", das ab sofort online abzurufen ist.

    mehr

  • 09.07.20 | Die KonApp legt deutlich zu

    Die KonApp nimmt Fahrt auf: Seit Beginn der Corona-Krise haben sich die Downloadzahlen des digitalen Tools für die Konfirmanden-Arbeit mehr als verdoppelt. Die Deutsche Bibelgesellschaft legt nach - mit einem nächsten Update für neue Funktionen, zusätzlichen Inhalten und einem digitalen Schulungsangebot für Leitende in der Konfi-Arbeit.

    mehr

  • 09.07.20 | Mittelstandspreis vergeben

    Für ihr gesellschaftliches und ökologisches Engagement sind drei baden-württembergische Unternehmen am Mittwoch, 8. Juli, bei einer digitalen Verleihung mit dem LEA-Mittelstandspreis ausgezeichnet worden. Preisträger sind die Bäckerei Stemke aus Schwäbisch Gmünd, die Strenger Holding GmbH mit Sitz in Ludwigsburg und die H. P. Kaysser GmbH + Co. KG aus Leutenbach (Rems-Murr-Kreis).

    mehr