Treffpunkt der Frauen

Herzliche Einladung zum Treffpunkt der Frauen am Mittwoch, 21. Oktober 2020 um 20:00 Uhr im Ev. Gemeindehaus Neubulach.
Thema: Die Sache mit dem Apfel - Alter als Verlusterfahrung. Referentin ist Frau Susanne Ertle. 

Nach langer Pause treffen wir uns wieder. Bitte tragt im Eingangsbereich und während des Singens Euren Mund-Nasenschutz und haltet Abstand. Wir freuen uns auf Eurer Kommen.

Diamantene und Gnaden-Konfirmation

Sonntag, 25. Oktober 2020, 20. Sonntag nach Trinitatis

10:00 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche mit Diamantener und Gnaden-Konfirmation, und mit Pfarrerin Elke Hahn. Das Opfer ist für die Diakonie bestimmt.

Namen der Jubilare.

Das Opfer ist für das Weltmissionsprojekt bestimmt. Auf der Empore und in den hinteren Bankreihen des Kirchenschiffs gibt es noch eine begrenzte Anzahl Plätze für unsere Gemeindeglieder.

Wir freuen uns, wenn Sie den Gottesdienst in der Stadtkirche mitfeiern. Am Haupteingang unserer Kirche in Neubulach werden Sie freundlich empfangen und Sie bekommen Ihren Platz zugeteilt.

Natürlich gilt es weiterhin, alle "Corona-Regeln" einzuhalten. Bringen Sie deshalb bitte einen Mund- und Nasenschutz mit und nach Möglichkeit auch ein eigenes Gesangbuch.

Sie sind ganz herzlich willkommen!

 

Kindergottesdienste

Liebe Kinder, ihr seid herzlich eingeladen zu den Kindergottesdiensten am Sonntag, 25. Oktober.

  • Altbulach im Gemeinschaftshaus - 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr
  • Oberhaugstett in der Kirche - 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr 
  • Neubulach – keine Kinderkirche
  • Liebelsberg – keine Kinderkirche

Mit den notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen dürfen wir uns endlich wieder wie gewohnt treffen. Kinder ab 6 Jahren bitte einen Mundschutz mitbringen. 

Einiges wird anders sein, aber hey unser Gott ist immer noch derselbe. Daher freuen wir uns, wenn Du mit uns an Bord bist.

Neubulacher Gemeindebeitrag 2020

Gerne möchten wir auf den Freiwilligen Gemeindebeitrag hinweisen, den wir dieses Jahr für folgende Projekte erbitten:

Projekt 1: Eingangsbereich Kirche Oberhaugstett

Projekt 2: Sanierung der Außenfassade an der Stadtkirche

Projekt 3: Allgemeine Gemeindearbeit

Wir bedanken uns ganz herzlich für alle eingegangenen Spenden und die, welche noch bei uns eingehen! Sie können sicher sein, dass Ihr Betrag zu 100% dem von Ihnen gewählten Projekt zugutekommt.

Bankverbindungen:

Kirchenpflege Neubulach 

Raiffeisenbank im Kreis Calw:
IBAN DE34 6066 3084 0067 3050 08
BIC GENODES1RCW

Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN DE02 6665 0085 0000 0066 61
BIC PZHSDE66XXX

Ein Päckchen Liebe schenken

In diesen Wochen läuft sie wieder an, die Weihnachts-Aktion von LICHT IM OSTEN. Die liebevoll gepackten Päckchen bringen Licht und Hoffnung zu bedürftigen Kindern, Familien und Senioren in Russland, Osteuropa und Zentralasien. Die PÄCKCHEN LIEBE setzen ein sichtbares Zeichen der Nächstenliebe. Verschenken auch Sie unvergessliche Freude. Informationen gibt es unter Licht im Osten. Geld- und Sachspenden sowie die fertig Päckchen können abgegeben werden im evangelischen Pfarramt Neubulach während der Öffnungszeiten oder bei Familie Fischle, Grafenweg 14 in Altbulach, ganztägig in der Garage. Annahmeschluss ist am Mittwoch, 11. November 2020.

Kirche neu erleben: Das Große Kirchenquiz – Schatzsuche und Wanderwege – verlängert bis 1. November 2020!!

Weiterhin können auf Wanderwegen die Kirchen in Neubulach, Altbulach, Liebelsberg und Oberhaugstett neu erlebt werden. In jeder Kirche sind Gedanken- und Gebetsimpulse für Sie vorbereitet. Jede Kirche hat ein anderes Thema. Diese können auch gerne ohne Wanderung aufgesucht werden. Die Kirchen sind von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Für die Kinder gibt es ein Quiz. Wer es löst, wird den versteckten Schatz finden. Dazu muss man das große Rätsel lösen, um den Ort des Schatzes zu erfahren und den Code zu knacken.

In den Kirchen sind Wanderkarten, das Quiz, die Gebetsstationen und Videoimpulse vorbereitet. Los geht's in der Stadtkirche in Neubulach! Weitere Informationen

Online-Gottesdienste aus Neubulach

Die Gottesdienste werden auf einem Youtube-Kanal veröffentlicht und stehen für alle Neubulacher und Interessierten zum Anschauen und Mitmachen zur Verfügung.

Die Videos werden unter folgender Adresse veröffentlicht: https://www.youtube.com/channel/UCEwlzt-GA0q0PglLRk6p7HQ/

Die Infos über neue Gottesdienste können auf drei verschiedenen Wegen erhalten werden:

  1. per Whatsapp: Einfach der Gruppe „Kirche Neubulach Online GoDi“ über folgenden Link beitreten: chat.whatsapp.com/LjWBs91mcHMAcLWJBAud4D
  2. per Mail: Eine kurze Formlose Mail an kirchentubedontospamme@gowaway.fleck.de und ihr werdet in den Verteiler aufgenommen
  3. per Youtube-Channel-Abo: www.youtube.com/channel/UCEwlzt-GA0q0PglLRk6p7HQ/

Geöffnete Kirchen

Seien Sie willkommen in unseren Kirchen, um sich Zeit zur Begegnung mit Gott zu nehmen. Der Kirchenraum ist ein Ort, der uns vor äußeren Ablenkungen schützt und zur inneren Sammlung hilft. Unsere Kirchen sind jeden Tag von 9-17 Uhr geöffnet. In allen unseren vier Kirchen liegen Anregungen zur eigenen Stille aus.

Josef Müller kommt (vielleicht) nach Neubulach

Josef Müller wird vielleicht im März 2021 nach Neubulach kommen - was aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sicher vorhergesagt werden kann. Falls es die Corona-Bedingungen tatsächlich zulassen wird Josef Müller aus seinem Leben berichten. Ein Leben, das auf dem ersten Blick nicht nach großem Reichtum aussieht. Seit einem Autounfall in seinem 17. Lebensjahr querschnittgelähmt, anschließend vom Millionär zum Millionenbetrüger, von einem Freund betrogen, Flucht vor der Polizei und schließlich Gefängnisinsasse. Lesen Sie hier seine ganze Geschichte.

Losung

Monatslosung Oktober 2020: Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum HERRN; denn wenn's ihr wohlgeht, so geht's euch auch wohl. Jer 29,7 (L)

Jahreslosung 2020: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! (Markus 9,24)

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.10.20 | Trauer um badischen Alt-Bischof Fischer

    Der badische Alt-Landesbischof Ulrich Fischer ist am 21. Oktober gestorben. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als einen offenen und spontanen Menschen, der in der badischen Kirche und weit darüber hinaus in der EKD der Verkündigung des Evangeliums gedient habe.

    mehr

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    mehr

  • 19.10.20 | 45 Pflegeplätze in Denkendorf

    Die ersten Bewohner sind schon eingezogen. Ein Jahr nach dem Richtfest konnte das neue Pflegeheim im Kloster Denkendorf an die Betreiberin, die Evangelische Altenheimat gGmbH übergeben werden. Es ist mit seinem Neubau in die Klosteranlage integriert und bietet Kurz- und Langzeitpflege.

    mehr