Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, 21. Oktober um 10 Uhr in der Stadtkirche Neubulach.
Thema: "Suchet der Stadt Bestes" Mit dabei sind Pfarrer Hans Georg Schmid, das Gottesdienst- und Musikteam und Mitarbeiter der Diakoniestation, die das 40-jährige Jubiläum der Diakoniestation Teinachtal feiern. Im Anschluss gibt es Kirchenkaffee!

In Neubulach beginnt der Kindergottesdienst um 10 Uhr in der Kirche. Danach gehen die Kinder gemeinsam zum Gemeindehaus. In den anderen Teilorten beginnen die Kindergottesdienste ebenfalls um 10 Uhr. Hier finden Sie die genauen Ortsangaben.

 

grab weiter

"grab weiter..." - und entdecke die Grundlagen des christlichen Glaubens

Basics-Glaubenskurs, immer Donnerstags um 19 Uhr im ev. Gemeindehaus, Mörikestraße 3 in Neubulach

  • 25.10.2018 - Wer ist Gott?
  • 08.11.2018 - Wer ist Jesus?
  • 15.11.2018 - Wer ist der Heilige Geist?
  • 22.11.2018 - Wie werde ich Christ?
  • 29.11.2018 - Welche Rolle spielt die Bibel?
  • 06.12.2018 - Beten, warum und wie?
  • 13.12.2018 - Als Christ leben?

Predigten als Audio-Dateien

In unseren Gottesdiensten werden die meisten Predigten aufgezeichnet. Die Audio-Dateien können hier auf dieser Webseite angehört und heruntergeladen werden. 

Krankenpflegeförderverein

Der Krankenpflegeförderverein (KPV) unterstützt eine flächendeckende, ambulante Pflege vor Ort, die dem diakonischen Anspruch gerecht werden will. Seit einiger Zeit findet man Flyer vom KPV an verschiedenen Stellen in Neubulach ausgelegt. Diese Geschäfte und Firmen sind Partner des KPV und geben auf unterschiedliche Leistungen bestimmte Rabatte an die Mitglieder des KPV weiter. Warum sich eine Mitgliedschaft lohnt lesen Sie hier

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Liebe ist individuell“

    Eine Kampagne rund um das Thema Liebe hat die Flughafenseelsorge Stuttgart aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens initiiert. Unter dem Motto „Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben“ startet sie am 22. Oktober am Stuttgarter Flughafen.

    mehr

  • „Auf der Grenze“

    Zum Landesprädikantentag am Sonntag, 21. Oktober, in Aalen werden rund 150 Teilnehmer erwartet. Landesprädikantenpfarrerin Tabea Granzow-Emden erklärt im Interview mit Ute Dilg, warum deren Dienst für die Evangelische Landeskirche in Württemberg so wichtig ist.

    mehr

  • Seminar Blaubeuren saniert

    Das Evangelische Seminar Blaubeuren feiert den Abschluss einer beinahe elfjährigen Sanierung mit einem Gottesdienst und einem Festakt. Rund 13 Millionen Euro haben die Baumaßnahmen gekostet. Landesbischof Frank Otfried July predigt, beim anschließenden Festakt sprechen unter anderem die baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann sowie die Ulmer Prälatin Gabriele Wulz.

    mehr