3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt am Main

Von 13. bis 16. Mai 2021 findet der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt am Main statt. Wie alles ist auch dieser Kirchentag den Auswirkungen der Coronapandemie unterworfen.

"schaut hin" - unter diesem Leitwort werden die Gottesdienste, Podien, Workshops und alle anderen Veranstaltungen digital und dezentral über das Internet ausgestrahlt. Auf der Internetseite des ÖKT finden sich alle Informationen zur digitalen Teilnahme. Alle Programme, die ins Netz übertragen werden können kostenlos und ohne vorherige Anmeldung abgerufen werden. Alle Infos unter www.oekt.de. Weitere Infos und Druckvorlagen können unter https://www.oekt.de/fuereuch heruntergeladen werden.

Open Doors

Am Samstag, 15. Mai 2021, findet der Open Doors Tag online statt. An dem Tag berichten z.B. Pfarrer von ihren Erfahrungen, die sie in Ländern mit Christenverfolgung erlebt haben.

Weitere Informationen zu opendoors

Kinderprogramm von opendoors

Jugendprogramm von opendoors

Mit Krümelchen die Schöpfung entdecken

Ein kinderwagentauglicher Spaziergang für Familien

  • Freitag, 21. Mai 2021: 14.00 - 18.00 h
  • Samstag, 22. Mai 2021: 10.00 - 18.00 h
  • Pfingsten, 23. Mai 2021: 14.00 - 18.00 h

Flexibler Start: Vor der Kirche in Oberhaugstett. Jedes Kind bitte einen Buntstift mitbringen.

Bitte die üblichen Corona-Regeln einhalten!

Ge(h)stärkt in herausfordernden Zeiten

Ein online-Impulsvormittag für Familien am Montag, 24. Mai 2021, 10:00 Uhr bis. ca. 11:45 Uhr. Eine Veranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung nördlicher Schwarzwald.

Weitere Informationen unter
www.eb-schwarzwald.de 
und im Flyer

Schick uns Dein Lied!

Wir suchen die Top 5 für das neue Gesangbuch.

"Lobe den Herrn" oder "Da wohnt ein Sehnen tief in uns"? "Anker in der Zeit" oder "Von guten Mächten"? Welches Lied singen Sie am liebsten im Gottesdienst? Was ist Ihr persönlicher Hit?

Genauer gefragt: Was ist Ihre TOP 5? Denn genau die suchen wir. Und zwar für das neue Gesangbuch, das bis 2030 erscheinen soll. Zunächst digital, später auch in gedruckter Form. Dabei können Sie uns unterstützen. Schicken Sie uns Ihre Lieblingshits und zwar von Platz 1 bis 5. Also genau die Songs, die auf jeden Fall im neuen Gesangbuch stehen müssen.

Ab Sonntag, 2. Mai, sind die Leitungen freigeschaltet. Dann können Sie im Internet auf der Seite www.ekd.de/top5 drei Monate lang Ihre Vorschläge eintragen. Aus allen genannten Liedern wird eine gemeinsame TOP 5 gebildet, die Sie voraussichtlich Ende dieses Jahres in der Liederapp "Cantico" finden. Das neue "Gesangbuch" wird viele Hintergrundinfos und deutlich mehr Lieder enthalten.

Auf der Website www.ekd.de/evangelisches-gesangbuch finden Sie viele weitere Informationen zur Entstehung des neuen Gesangbuchs, die Geschichte des evangelischen Gesangbuchs und ein Anmeldeformular für den E-Mail-Newsletter, der regelmäßig erscheint.

Kindergottesdienste

Zur Zeit dürfen leider keine Kindergottesdienste stattfinden. Zwei Alternativen sind hier aufgeführt:

  • Das Gemeinschaftsprojekt der Kindergottesdienstverbände in der Evangelischen Kirche in Deutschland bietet "Kirchemitkinder-Digital". Link
  • Der online KiGo ist ein Projekt verschiedener Kirchen und Verbände aus Karlsruhe und Umgebung. Link

Mitarbeiter gesucht für Kirche unterwegs

Lust auf Begegnung? Mach mit bei der Camping-Kirche in Liebelsberg vom 1. bis 29. August 2021

In diesem Sommer übernimmt Marlene Gruhler, die Nachfolgerin von Rudi Auracher, die Teamleitung. Sie benötigt Helferinnen und Helfer für die Durchführung der Campingeinsätze. Weitere Informationen gibt's hier.

Besuch in unseren schönen und offenen Kirchen

Sie sind sehr herzlich eingeladen, täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr einen Spaziergang mit einem Besuch in unseren schönen Kirchen zu verbinden. Die offenen Kirchen laden ein zur persönlichen Stille und zum Gebet. Auch steht eine Gebetsbox bereit, für Gedanken, Gefühle und Gebetsanliegen, die Ihnen am Herzen liegen und die Sie gerne zum Ausdruck bringen möchten.

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 14.05.21 | Wie solidarisch kann Europa sein?

    Welche Rolle die Kirchen in Europa spielen können und wie solidarisch Europa sein kann und sein soll, darüber spricht Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hier im Interview. Beim beim Ökumenischen Kirchentag diskutiert er dies unter anderem mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

    mehr

  • 14.05.21 | Biberach: Andrea Holm neue Schuldekanin

    Andrea Holm wird neue Schuldekanin von Biberach. „Ich freue mich, dass in unserem Bundesland Religionsunterricht als ordentliches Lehrfach unterrichtet wird. Hier als Schuldekanin einen guten Rahmen für die Unterrichtenden zu gewährleisten, sehe ich als wichtige Aufgabe an“, sagt die 58-jährige.

    mehr

  • 12.05.21 | Aufruf zur Fürbitte für den Frieden

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July appelliert an die Konfliktparteien und ruft zur Fürbitte für alle auf, die in Israel und den angrenzenden Gebieten unter der Eskalation der Gewalt leiden. Einen Vorschlag für das persönliche Gebet oder die Fürbitte im Gottesdienst finden Sie hier.

    mehr